Samstag
06.04.2024
20:30 Uhr
 

Markus Schönholzer

Die Schönholzers

Kellerbühne Grünfels, Kleinkunstbühne in Rapperswil-Jona

Der Sänger und Gitarrist Markus Schönholzer nimmt in seinem neusten Solo-Programm seine ganze Familie mit auf die Bühne. Aus Tantengeträller, Mutterliebe, Vaterbefehlen und Bruderblues dichtet er sich eine bunte Vergangenheit. Dabei füllt er seine Erinnerungslücken mit Wünschen, Träumen und unverschämten Lügen. Auf seiner wundersamen Reise in vergangene Tage sammelt er neue Erkenntnisse und baut daraus heitere Songs für die Gegenwart. Dieser Abend enthält alles, was jede gute Familie zu bieten hat: schmutzige Wäsche, Eifersucht, Ämtlilisten und viel viel Liebe.


«Woher kommen eigentlich die Songs und Geschichten in meinem Kopf? Manchmal habe ich das Gefühl, sie würden mir nicht einfallen, sondern aus mir rausfallen. Bei der Betrachtung meiner Worte und Töne wird mir klar, dass nicht nur ‹ich› aus mir spreche. Nein, es sind auch meine Eltern, Freunde, Geschwister und Verwandte, die mitreden. Sie alle strömen aus mir aufs Papier und in meine Songs. Auch wenn sie längst nicht mehr leben. So habe ich nicht nur Vaters Nase, sondern auch seine Meinung abbekommen. Genau so wie die Erziehung und die Füsse meiner Mutter. Ich bin eine Mixtur aus den Menschen, die mich beim Erwachsenwerden umringt haben. Höchste Zeit also in diese Vergangenheit einzutauchen und die Familie mit auf die Bühne zu nehmen. In unserer gemeinsamen Geschichte liegt ein grosser Schatz versteckt. Und ich will ihn jetzt finden.»

Von und mit: Markus Schönholzer
Regie: Paul Steinmann

Erwachsene: CHF 30.—
Passivmitglieder / Studenten / AHV / IV: CHF 25.—
Kinder bis 16 in Begleitung: CHF 10.—

VORVERKAUF

Tickets online reservieren oder telefonisch bestellen unter: 0900 320 320 (CHF 1.—/min)

GUTSCHEINE

Schenken Sie Kleinkunst und bestellen Sie unsere Gutscheine für eine Vorstellung nach Wahl im Wert von CHF 30.—.
zum Bestellformular

MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Passivmitglied Sie profitieren von Rabatten und unterstützen regionale Kunst.
zum Anmeldeformular

Logo Kulturlegi