Samstag
06.01.2024
20:30 Uhr
 

Grenzgänger

«Nora, Nora, Nora»

Kellerbühne Grünfels, Kleinkunstbühne in Rapperswil-Jona

Eine erfrischende und kraftvolle Bühnenperformance, die die Nuancen moderner Gleichstellungsthemen mit Leidenschaft und Tiefe untersucht.

Auf der Bühne stehen drei mutige Frauen, deren unterschiedliche Perspektiven sich zu einem Kaleidoskop aus Meinungen, Erfahrungen und Gefühlen verweben. Was bedeutet es, in einer Gesellschaft zu leben, die trotz des Fortschritts immer noch nicht ganz gleichgestellt ist? Was sind die Konsequenzen? Was sind die Hoffnungen und Träume? Unsere Heldinnen gehen diesen Fragen auf den Grund.

Das Stück ehrt das Erbe von Henrik Ibsen, der vor 140 Jahren das Thema Gleichstellung in seiner Figur Nora aufwarf. In dieser Interpretation wird seine Geschichte jedoch neu erfunden. Das Stück präsentiert sich als Dokufiktion, neu inszeniert von der kreativen und unerschrockenen Theatergruppe Grenzgänger.

Stellen Sie sich der Diskussion um Gleichstellung. Seien Sie Teil einer Performance, die Sie dazu anregt, sich aktiv einzubringen. Treten Sie ein, erleben Sie und werden Sie inspiriert. «Unsere Bühne ist bereit. Sind Sie es auch?»

Erwachsene: CHF 30.—
Passivmitglieder / Studenten / AHV / IV: CHF 25.—
Kinder bis 16 in Begleitung: CHF 10.—

VORVERKAUF

Tickets online reservieren oder telefonisch bestellen unter: 0900 320 320 (CHF 1.—/min)

GUTSCHEINE

Schenken Sie Kleinkunst und bestellen Sie unsere Gutscheine für eine Vorstellung nach Wahl im Wert von CHF 30.—.
zum Bestellformular

MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Passivmitglied Sie profitieren von Rabatten und unterstützen regionale Kunst.
zum Anmeldeformular

Logo Kulturlegi